Spaghetti mit Tomaten-Sahne-Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Tomaten-Sahne-SauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Spaghetti mit Tomaten-Sahne-Sauce

Rezept: Spaghetti mit Tomaten-Sahne-Sauce
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
400 g Spaghetti
125 ml trockener Weißwein
250 ml Sahne
125 ml saure Sahne
1 Dose Tomaten
2 Bund Basilikum
2 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
1 Zitrone
Salz
Pfeffer
Muskat
100 g geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und die Spaghetti  darin al dente kochen.

2

Tomaten aus der Dose gut abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Acht Blätter in Streifen schneiden, die übrigen grob hacken. Zwiebel fein hacken, in Weißwein aufkochen und die Flüssigkeit zur Hälfte verdampfen lassen. In einem anderen Topf Schlagsahne und saure Sahne ca. 10 Minuten einkochen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. 

3

Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gehackte Basilikumblätter in die Sahne-Sauce einrühren und pürieren. Den ausgedrückten Knoblauch und die Tomatenstücke dazugeben. Kurz aufkochen lassen, mit Zltronensaft abschmecken und auf die Spaghettig geben. Mit Parmesan und Basilikum-Streifen servieren.