Spaghetti mit Tomatensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit TomatensauceDurchschnittliche Bewertung: 41518

Spaghetti mit Tomatensauce

Spaghetti mit Tomatensauce
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Dann in dem heißen Olivenöl anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind.

2

Inzwischen die Tomaten waschen, vierteln und die grünen Stengelansätze entfernen. Ebenso den Basilikum waschen, trockenschwenken und hacken. Die Hälfte davon mit den Tomaten und dem Wein zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Zucker abschmecken und zugedeckt bei milder Hitze 30 Min. köcheln lassen .

3

Die Spaghetti in reichlich sprudelnd kochendem Salzwasser, dem ein Schuß Öl zugefügt wurde, in 12 Minuten "al dente" kochen. Anschließend die Tomatensauce durch ein Sieb streichen, mit Salz, Zucker und dem restlichen, gehackten Basilikum nachwürzen.

4

Dann die Spaghetti abgießen, in einer vorgewärmten Schüssel mit der Hälfte der Sauce vermischen und sofort servieren. Die restliche Sauce getrennt reichen. Dazu Parmesan- oder anderen geriebenen Käse auf den Tisch stellen. Als Getränk passt ein leichter roter Landwein.