Spaghetti mit Tomatensauce und Rucola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Tomatensauce und RucolaDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Spaghetti mit Tomatensauce und Rucola

Spaghetti mit Tomatensauce und Rucola
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Salz
400 g Vollkorn-Spaghetti
1 kleine Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
500 g passierte Tomaten
1 TL Gemüsebrühe
2 TL getrocknete Kräuter (z. B. Oregano, Basilikum, Rosmarin)
1 Prise Zucker
100 g Rucolablatt
Pfeffer
100 ml süße Sahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Einen Kochtopf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Salz hinzugeben und die Spaghetti nach Packllngsanweisung kochen.

2

Die Zwiebel schälen, sehr fein schneiden und in dem Olivenöl kurz anbraten. Die passierten Tomaten dazugeben und köcheln lassen. Die Gemüsebrühe, getrocknete Kräuter und eine Prise Zucker unterrühren. Rucola waschen, kleine Stücke zupfen und unter die Soße mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und mit der Sahne die Soße verfeinern.