Spaghetti mit Venusmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit VenusmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Spaghetti mit Venusmuscheln

Rezept: Spaghetti mit Venusmuscheln
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Venusmuscheln
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 TL Thymian
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
100 ml trockener Weißwein
100 ml Fischfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Spaghetti
2 EL frisch gehackt Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Muscheln waschen, säubern und entbarten. Offene Muscheln wegwerfen. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Schalotten, den Knoblauch und Thymian kurz im heißen Öl anschwitzen, mit dem Weißwein und Fond ablöschen und die abgetropften Muscheln zufügen, zudeckt ca. 5 Minuten garen, bis die Muscheln sich geöffnet haben. Wenn sich alle Muscheln geöffnet haben (geschlossene Exemplare wegwerfen) mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Zwischenzeitlich die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und gut abtropfen. Die Nudeln mit der Petersilie zu den Muscheln geben und kurz ziehen lassen, alles abschmecken. Auf vorgewärmte Teller anrichten und servieren.