Spaghetti mit Venusmuscheln und Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Venusmuscheln und PestoDurchschnittliche Bewertung: 41524

Spaghetti mit Venusmuscheln und Pesto

Rezept: Spaghetti mit Venusmuscheln und Pesto
440
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Scheiben
2 Bund Basilikum
1 Knoblauchzehe
30 g Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
400 g dünne Spaghetti
400 g Venusmuscheln in der Schale
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Basilikum waschen, trocknen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und mit Pinienkernen fein hacken. Alles in ein Schälchen geben. Mit 3 El Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen.

2

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen. Abgießen, kurz abtropfen lassen und in eine gut vorgewärmte, große Schüssel geben.

3

Muscheln waschen und abtropfen lassen. Geöffnete Muscheln wegwerfen. Restliche Öl mit Zitronensaft in einer großen Pfanne erhitzen. Muscheln darin zugedeckt nur einige Sekunden garen, bis sich die Muscheln öffnen.

4

Alle Muscheln, die nach dem Garen noch geschlossen sind, ebenfalls wegwerfen. Spaghetti mit Pesto und Muscheln mischen und sofort servieren.