Spaghetti mit Vongole Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit VongoleDurchschnittliche Bewertung: 4.11515

Spaghetti mit Vongole

Rezept: Spaghetti mit Vongole
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Muscheln sehr sorgfältig unter fließendem Wasser reinigen. Eine Bratpfanne mit 1 EL Öl ausstreichen und erhitzen. Muscheln hineinlegen. Sie öffnen sich in der Hitze. Muschelfleisch behutsam mit einem spitzen Messerchen herauslösen. Wasser, das sich in der Pfanne gesammelt hat, durch ein Haarsieb passieren und beiseite stellen.

2

Knoblauchzehen in Öl anbraten. Sobald sie bräunlich sind, aus der Pfanne nehmen und wegwerfen. Geschälten Tomaten in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten kochen, bis sie zerfallen.

3

Wenn der Sugo etwas eingedickt ist, Muscheln und ihr abgesiebtes Wasser zugeben und alles sachte auf kleinem Feuer weiterkochen. Petersilie hacken und mit etwas Öl und gemahlenem Pfeffer in den Sugo geben.

4

Spaghetti in viel Salzwasser al dente kochen. Abtropfen und mit dem Sugo "alle Vongole" mischen.