Spaghetti-Omelett mit Gemüsefüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti-Omelett mit GemüsefüllungDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Spaghetti-Omelett mit Gemüsefüllung

Rezept: Spaghetti-Omelett mit Gemüsefüllung
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Vollkorn-Spaghetti
5 Eier (Größe M)
Meersalz
frisch gemahlenen Pfeffer
1 Prise Muskat
50 g Parmesan
Öl zum Braten
Für die Füllung
2 EL Butter oder ungehärtete Pflanzenmargarine
1 Zwiebel
1 rote Paprikaschote
1 Zucchini
150 g Zuckererbse
3 reife Tomaten
1 Becher Gemüsefond
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce
2 EL Obstessig
1 EL Honig
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vollkomspaghetti in Salzwasser al dente kochen, kleinschneiden und in eine Schüssel geben.

2

Eier verschlagen, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Parmesan würzen. Anschließend unter die Nudeln heben.

3

Etwas Öl in einer pfanne erhitzen, 1/4 der Nudelmasse hineingeben und auf beiden Seiten braten. Herausnehmen und warm stellen.

4

Aus der restlichen Nudelmasse 3 weitere Omeletts backen.

5

Für die Füllung Butter erhitzen und die feingehackte Zwiebel darin glasig dünsten.
 

6

Je nach Gemüsesort schälen, putzen und klein schneiden. Paprikaschote, Zucchini und Zuckererbsen dazugeben und kurz mitschwitzen.

7

Tomaten und die Gemüsebrühe dazugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln Jassen.

8

Speisestärke in kaltem Wasser anrühren und hinzfügen.

9

Mit Sojasoße, Obstessig, Honig, Salz und Pfeffer abschmecken.

10

Gemüsemischung auf die Spaghetti-Omeletts verteilen, zusammenklappen und mit Schnittlauch bestreut servieren.