Spaghetti Verdura Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti VerduraDurchschnittliche Bewertung: 51516

Spaghetti Verdura

Rezept: Spaghetti Verdura
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g Spinat
500 g frische Erbsen
250 g Brokkoli
250 g grüner Spargel
75 g Champignons
2 kleine Zucchini
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 ml saure Sahne
Jodsalz
weißer Pfeffer
400 g Dinkelspaghetti
einige Stiele frischer Estragon
2 TL Limettensaft
1 TL Dijonsenf
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Erbsen aus den Schoten lösen. Brokkoli gründlich waschen, in Röschen teilen, dicke Stiele schälen und kleinschneiden. Vom Spargel dieunteren holzigen Enden abschneiden, putzen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Champignons putzen, Sand mit Küchenkrepp entfernen, Zucchini waschen, beides in dünne Scheiben schneiden.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen. Spargel, Brokkoliund Erbsen darin andünsten. Mit Sahne ablöschenund zugedeckt ca. 8 Minuten garen.Champignons und Zucchini zugeben, weitere2 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.In der Zwischenzeit reichlich Salzwasser aufkochenund die Spaghetti darin nach Packungsanweisung
bissfest garen.

3

Spinat putzen, gründlich waschen, Strünke entfernen und grob hacken. Spinat zum Gemüse geben und kurz erhitzen. Estragon abbrausen, abtropfen lassen, die Blättchen fein hacken. Gemüse mit Limettensaft, Senf und Estragon abschmecken. Nudeln abgießen und mit dem Gemüse auf Tellern anrichten.

Schlagwörter