Spaghetti vongole Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti vongoleDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Spaghetti vongole

Rezept: Spaghetti vongole
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg frische Venusmuscheln
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl Extra vergine
3 Knoblauchzehen gehackt
300 g reife Tomaten enthäutet und zerdrückt
400 g Spaghetti
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Muscheln bürsten und mit wenig Wasser so lange kochen, bis sich die Schalen öffnen. Ungeöffnete Muscheln wegwerfen. Nach Belieben kann man zu diesem Zeitpunkt auch das Muschelfleisch auslösen, wenn man die harten Schalen später nicht in den Nudeln möchte.
2
Den Muschelsud durch ein feines Sieb filtern und beiseite stellen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch kurz andünsten, Tomaten und den Muschelsud hineingeben, umrühren und ca. 10-15 Min. köcheln. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest (al dente) garen und abgießen (1 Tasse vom Kochwasser beiseite stellen). Die Muscheln mit Pfeffer und Petersilie unter die Tomatensauce mischen. Mit Salz abschmecken. Die Nudeln in die Sauce geben und gut mischen (eventuell 2-3 EL vom Kochwasser unterrühren), dann auf Teller verteilen und sofort servieren.