Spaghettini mit schwarzen Trüffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghettini mit schwarzen TrüffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71520

Spaghettini mit schwarzen Trüffeln

Spaghettini mit schwarzen Trüffeln
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Spaghettini
gesalzenes Wasser
Olivenöl bei Amazon bestelleneinige Tropfen Olivenöl
Für die Sauce
Olivenöl bei Amazon bestellen2 bis 3 EL Olivenöl
250 g grüner, nicht geräucherter Speck
2 bis 3 Knoblauchzehen
1 kleines Glas Sardellenfilet
4 Tomaten
Salz aus der Mühle
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Petersilie
Außerdem
100 g schwarze Trüffel
frisch gehobelter Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spaghettini im Salzwasser mit dem Olivenöl bissfest garen, abgießen, abschrecken, gut abtropfen lassen und bereitstellen.

2

Für die Sauce das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den in feine Würfel geschnittenen Speck darin auslassen und die geschälten, fein geschnittenen Knoblauchzehen anschließend anschwitzen.

3

Die Sardellenfilets unter fließendem Wasser waschen, mit einem sauberen Küchenkrepp trockentupfen und klein schneiden.

4

Mit den enthäuteten, entkernten und in Würfel geschnittenen Tomaten ins Knoblauchfett geben und unter ständigem Rühren kurz dünsten.

5

Das Ganze mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und die verlesene, gewaschene und fein geschnittene Petersilie untermischen.

6

Die Spaghettini in die Sauce geben, durchschwenken, erhitzen, nochmals kräftig abschmecken und dekorativ in den Tellern anrichten.

7

Mit den in feine Würfel geschnittenen Trüffeln und dem gehobelten Parmesankäse bestreuen, ausgarnieren und sofort servieren.