Spaghettisalat mit Putenbruststreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghettisalat mit PutenbruststreifenDurchschnittliche Bewertung: 51518

Spaghettisalat mit Putenbruststreifen

Spaghettisalat mit Putenbruststreifen
610
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Spaghetti
400 g gegarte Putenbrust
100 g Emmentaler
2 grüne Paprikaschoten
2 Bund Radieschen
4 Tomaten
2 hartgekochte Eier
4 EL Crème fraîche
1 Becher magerer Joghurt
Hier kaufen!1 Spritzer Tabasco
1 EL Weinessig
Jodsalz
Paprikapulver (edelsüß)
2 EL Schnittlauchröllchen
3 EL Tomatenmark
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spaghetti ein- bis zweimal brechen, in 3 Liter kochendes Salzwasser geben und in 10-12 Minuten darin garen. Dann in einem Sieb kalt abbrausen und abtropfen lassen.

2

Inzwischen die Putenbrust in gleich dicke Streifen schneiden. Den Käse in dünne Stifte schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, von Rippen und Kernen befreien, waschen und in Streifen schneiden.

3

Die Radieschen waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, abtrocknen und achteln. Die Eier schälen und in Scheiben schneiden.

4

Alles locker in einer Schüssel mischen. Die Crème  fraîche mit dem Joghurt, dem Tomatenmark, der Tabascosauce, dem Essig, dem Salz und dem Paprikapulver verrühren. Den Salat damit anmachen und mit dem Schnittlauch bestreuen.