Spanakopitta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpanakopittaDurchschnittliche Bewertung: 4.51520

Spanakopitta

Mangold-Käse-Pastete

Spanakopitta
25 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg Mangold
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 weiße, fein gehackte Zwiebel
10 gehackte Frühlingszwiebeln
1 EL frischer gehackter Dill
200 g griechischer, zerbröckelter Feta
125 g körniger Frischkäse
3 EL fein geriebener Kefalotyri
Jetzt hier kaufen!gemahlene Muskatnuss
4 leicht verschlagene Eier
Salz und Pfeffer
10 Blätter Filoteig
80 g zerlassene Butter zum Bestreichen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mangold gut abspülen und abtropfen lassen. Stiele entfernen und Blätter klein schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel bei mäßiger Hitze 5 Minuten weich braten.

Frühlingszwiebeln und Mangold zugeben und zugedeckt bei mäßiger Hitze 5 Minuten garen.

Dill zufügen und offen 3-4 Minuten garen, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist. Abkühlen lassen.

Backofen auf 180 °C (Gas 2) vorheizen und 20 x 25 cm große Auflaufform mit 2 1/2 l Fassungsvermögen leicht einfetten. Gesamten Käse mit der Mangoldmischung verrühren und Muskatnuss zufügen. Nach und nach Eier unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Boden und Seiten der Form mit einem Blatt Filoteig auslegen (restliche Blätter mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken, damit sie nicht austrocknen), mit Butter bestreichen und ein weiteres Teigblatt darauflegen.

Wieder buttern und Verfahren mit 3 Teigblättern wiederholen. Füllung in die Form geben und glätten. Überstehenden Teig über die Füllung klappen. Mit einem Teigblatt bedecken, mit Butter bestreichen und Verfahren mit restlichen Blättern wiederholen.

Überhängende Teigränder zurückschneiden und seitlich in die Form stecken.

3

Oberfläche mit Butter bestreichen und mit einem scharfen Messer Quadrate markieren. Einige Tropfen kaltes Wasser auf den Teig sprenkeln, damit er sich nicht aufrollt. 45 Minuten backen. Vor dem Servieren 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen.

Hinweis: Kefalotyri kann durch Pecorino ersetzt werden.