Spanferkel-Rollbraten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanferkel-RollbratenDurchschnittliche Bewertung: 2155

Spanferkel-Rollbraten

mit Rosmarin

Rezept: Spanferkel-Rollbraten
25 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 2 (5 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 EL Butterschmalz
1 Zwiebel
1 Zitrone
4 Knoblauchzehen
400 g Kirschtomaten
1 Bund Rosmarin
500 ml trockener Weißwein
500 ml Gemüsebrühe oder Fleischbrühe
Rosmarinzweig zum Garnieren
1 kg Spanferkelrollbraten (vom Metzger Vorbereiten lassen)
1 Pinien- oder Fichtenzweig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spanferkelrollbraten unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

2

Das geschälten, klein geschnittenen Knoblauchzehen zum Fleisch geben und kurz mitbraten.

3

Rollbraten in den auf 180-200°C vorgeheizten Backofen schieben und 50-60 Minuten garen. Nach der Hälfte der Garzeit geputzten, gewaschenen und halbierten Kirschtomaten, die Rosmarinzweige und den Pinien- oder Fichtenzweig zum Fleisch geben und fertig garen.

4

Während der Garzeit öfter dem Weißwein ablöschen. Nach Ende der Garzeit die Rosmarin- und Pinien- oder Fichtenzweige entfernen. Rollbraten aus der Sauce nehmen, den restlichen Weißwein und die Gemüse- oder Fleischbrühe angießen.

5

Sauce einmal kräftig aufkochen lassen. Spanferkelrollbraten in Scheiben schneiden, mit der Sauce dekorativ anrichten, mit Rosmarinzweigen ausgarnieren und mit Bratkartoffeln servieren.