Spanferkelkoteletts in Bier-Zimt-Sauce mit Schupfnudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanferkelkoteletts in Bier-Zimt-Sauce mit SchupfnudelnDurchschnittliche Bewertung: 51519

Spanferkelkoteletts in Bier-Zimt-Sauce mit Schupfnudeln

Spanferkelkoteletts in Bier-Zimt-Sauce mit Schupfnudeln
40 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Portionen
Schupfnudeln
500 g Kartoffeln mehlig
150 g Mehl
1 Portion Eigelb
Jetzt hier kaufen!1 Stück Muskatnuss
1 Prise Salz
Sauce
400 ml dunkles Bier
100 ml Madeira
Kalbsjus
1 Prise Kartoffelstärke
1 Flasche Rotwein
40 ml Zimtsirup
Fleisch
18 Stück Spanferkelkotelett
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
40 g Butter zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Schupfnudeln die Kartoffeln kochen, schälen, heiß pressen und auskühlen lassen. Mit den restlichen Zutaten rasch zu einem Teig kneten. Aus dem Teig 5 cm lange, fingerdicke Nudeln formen, die an den Enden spitz zulaufen. Die Schupfnudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben. Sobald sie an die Oberfläche steigen, mit einem Schaumlöffel herausheben und in Eiswasser abschrecken. Gut abtropfen lassen und leicht mit Erdnussöl mischen, damit sie nicht zusammenkleben.

2

Für die Sauce das Bier und den Madeira auf 100 ml einköcheln lassen. Den Kalbsjus dazugeben und wiederum auf 400 ml einkochen. Die angerührte Stärke nach und nach beigeben und bis zur gewünschten Konsistenz binden. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss mit dem Zimtsirup abschmecken.

3

Die Spanferkelkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. In der heißen Bratbutter auf jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Die Schupfnudeln kurz in heißer Bratbutter schwenken, salzen und zusammen mit den Koteletts anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Tipp:

Spanferkelkotletts vom Metzger parnieren lassen.