Spanische Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanische KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Spanische Kartoffeln

Spanische Kartoffeln
10 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
450 g kleine neue Kartoffeln (halbiert)
1 Zwiebel
1 grüne Paprika
1 TL Chilipulver
1 TL Senf
300 ml passierte Tomaten
300 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
frisch gehackte Petersilie für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln halbieren und in Ringe schneiden. Die Paprika in Streifen schneiden.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffeln und Zwiebel zugeben. 4 - 5 Minuten dünsten, dabei häufig umrühren, bis die Zwiebel glasig geworden ist.

2

Paprika, Chilipulver und Senf zufügen und weitere 2 - 3 Minuten rösten. Passierte Tomaten und Gemüsebrühe zugießen und kurz aufkochen.

3

Die Hitze reduzieren und 25 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln gar sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

In eine Servierschüssel geben, mit der Petersilie bestreuen und heiß servieren.

Sie können die spanischen Kartoffeln übrigens auch kalt genießen.

Zusätzlicher Tipp

In Spanien werden Tapas traditionell zum Aperitif gereicht, z. B. zu einem kühlen Glas Sherry.