Spanische Tortilla Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanische TortillaDurchschnittliche Bewertung: 41521

Spanische Tortilla

Rezept: Spanische Tortilla
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml natives Olivenöl extra
600 g fest kochende Kartoffeln gewürfelt
1 große Zwiebel , in dünnen Ringen
6 große Eier
einige Zweige glatte Petersilie , zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer großen Pfanne stark erhitzen. Die Kartoffeln und die Zwiebeln zugeben, die Hitze reduzieren und das Gemüse etwa 20 Minuten garen. Dabei häufig wenden. Die Kartoffeln sollen weich, aber nicht braun werden. Sie werden eher gekocht als gebraten.

2

Inzwischen die Eier in einer großen Schüssel leicht verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein Sieb über eine große Schüssel hängen. Wenn die Kartoffeln und die Zwiebeln gar sind, beides im Sieb abtropfen lassen und das Öl auffangen. Das Gemüse sachte unter die Eier rühren.

3

Die Pfanne auswischen. 4 Esslöffel des aufgefangenen Öls darin erhitzen. Die Gemüse-Ei-Mischung zugeben, die Hitze reduzieren und die Tortilla 3-5 Minuten
braten, bis die Unterseite gestockt ist. Dabei die Kartoffelstücke in die Eimasse drücken und die Tortilla immer wieder vom Pfannenboden lösen.

4

Die Pfanne mit einem großen Teller abdecken und die Tortilla wenden. Die Pfanne, wenn nötig, wieder erhitzen und etwas Öl hineingeben. Die Tortilla weitere 3- 5 Minuten backen, bis ihr Boden goldbraun ist.

5

Die Tortilla auf einer Servierplatte mindestens 5 Minuten ruhen lassen. Warm oder kalt mit Petersilienzweigen servieren.