Spanische Tortilla Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanische TortillaDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Spanische Tortilla

Spanische Tortilla
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg festkochende Kartoffeln in dünnen Scheiben
4 EL Pflanzenöl
1 Zwiebel in Ringen
2 zerdrückte Knoblauchzehen
1 grüne Paprika (gewürfelt)
2 Tomaten (entkernt und gehackt)
25 g Mais (abgetropft)
6 große Eier (verquirlt)
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz und Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 5 Minuten garen und abgießen.

2

Das Öl in einer großen Pfanne mit feuerfestem Griff erhitzen, Kartoffeln und Zwiebel zufügen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren 5 Minuten goldbraun braten.

3

Knoblauch, Paprika, Tomaten und Mais zugeben und gut verrühren. Die Eier mit der Petersilie zugießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10-12 Minuten braten, bis die Unterseite der Tortilla gar ist.

4

Die Pfanne vom Herd nehmen, unter einen vorgeheizten Grill schieben und 5 - 7 Minuten weiter backen, bis die Tortilla fest und die Oberfläche goldbraun geworden ist. Die Tortilla in Tortenstücke schneiden und mit Salat servieren. (In Spanien werden Tortillas je nach Geschmack heiß, warm oder auch kalt serviert.)

Zusätzlicher Tipp

Achten Sie darauf, dass Ihre Bratpfanne einen feuerfesten Griff hat und verwenden Sie einen Küchenhandschuh, wenn Sie sie aus dem Grill heben, da der Stiel sehr heiß wird!