Spanische Tortilla mit Paprika und Kürbiskernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanische Tortilla mit Paprika und KürbiskernenDurchschnittliche Bewertung: 4.31529

Spanische Tortilla mit Paprika und Kürbiskernen

Spanische Tortilla mit Paprika und Kürbiskernen
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten bis sie duften. Abkühlen lassen. Die Eier mit der Milch, dem Schnittlauch und etwa der Hälfte vom Käse verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Kürbiskerne untermengen.
2
Die Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden. Mit der Zwiebel und Knoblauch in heißer Butter und Öl 3-4 Minuten anschwitzen. Die Eier darüber gießen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im Ofen ca. 15 Minuten stocken lassen. Aus der Pfanne nehmen, auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages