Spanische Tortilla mit Zucchini und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanische Tortilla mit Zucchini und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Spanische Tortilla mit Zucchini und Tomaten

Rezept: Spanische Tortilla mit Zucchini und Tomaten
640
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
200 g festkochende Kartoffeln
2 kleine feste Zucchini
1 kleine Tomate
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
4 Eier (Größe M)
1 Bund Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, Zucchini putzen. Beide Zutaten waschen, auf dem Gurkenhobel in dünne Scheiben hobeln und mit Küchenpapier trockentupfen. Tomate waschen, vom Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Zwiebel abziehen und fein hacken.

2

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln, Zucchini und Zwiebel darin verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und bei schwacher Hitze unter häufigem Wenden in etwa 10 Minuten weich braten.

3

Eier mit einer Gabel verquirlen und darübergießen. Mit Tomatenscheiben belegen. Bei schwacher Hitze weiter braten, bis die Eier an der Unterseite gestockt sind. 

4

Tortilla mit dem Pfannenheber vorsichtig lösen, die Pfanne leicht kippen und die Tortilla auf einen großen Teiler schieben. Einen zweiten Teller darüber legen, Tortilla so wenden und wieder in die Pfanne schieben. Weitere 5 Minuten braten. 

5

Schnittlauch fein zerkleinern. Tortilla wie eine Torte in Stücke schneiden und auf heißen Tellern anrichten. Vor dem Servieren Schnittlauch darüberstreuen.