Spanischer Bohnengemüsesalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanischer BohnengemüsesalatDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Spanischer Bohnengemüsesalat

Rezept: Spanischer Bohnengemüsesalat
1 Min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
2 Packungen tiefgekühlte grüne Bohnen
Salz
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 EL. Weißwein- oder Sherryessig
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Dose Maiskörner (375g)
1 Cocktailtomate (250g)
2 Bund glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen knapp mit Salzwasser bedecken und 5 Minuten kochen. Abtropfen lassen und in eine große Salatschüssel geben.

2

Inzwischen die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken. Essig mit Salz und Olivenöl zu einer sämigen Marinade schlagen. Zwiebel, Knoblauch und Marinade über die noch warmen Bohnen verteilen und reichlich mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.

3

Die Maiskörner abtropfen lassen. Die Cocktailtomaten waschen, trocknen und halbieren. Die Petersilie waschen, trockenschleudern, die Blätter von den Stengeln zupfen und grob hacken.

4

Alle Zutaten unter die Bohnen heben und den Salat mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.