Spanischer Hühnertopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanischer HühnertopfDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Spanischer Hühnertopf

Rezept: Spanischer Hühnertopf
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 küchenfertiges Hähnchen etwa 1kg
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
2 rote Paprikaschoten
150 g Langkornreis
300 g tiefgekühlte Erbsen
200 g Champignons (mit der Flüssigkeit aus der Dose)
4 EL Tomatenmark
1 l Fleischbrühe
Salz
Pfeffer
gerebeltes Basilikum
gerebeltes Rosmarin
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

1 küchenfertiges Hähnchen waschen, abtrocknen und in etwa 10 Stücke schneiden.

2

4 EL Olivenöl im offenen Schnelltopf erhitzen und die Hähnchenteile von allen Seiten gut darin anbraten.

3

2 rote Paprikaschoten halbieren, entstielen, entkernen, die weißen Scheidewände entfernen, die Schoten waschen, in breite Streifen schneiden, zu dem Fleisch geben und kurze Zeit mitschmoren lassen.

4

150 g Brühreis (Langkorn) mit 300 g tiefgekühlten Erbsen und etwa 200 g Champignonstücken (mit der Flüssigkeit aus der Dose) hinzufügen.

5

4 EL Tomatenmark unterrühren und 1,5l  Instant- Fleischbrühe hinzugießen. Mit Salz, Pfeffer, gerebeltem Basilikum und gerebeltem Rosmarin würzen, den Schnelltopf schließen und etwa 8 Minuten kochen lassen.