Spanisches Gemüse-Raclette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spanisches Gemüse-RacletteDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Spanisches Gemüse-Raclette

Rezept: Spanisches Gemüse-Raclette
260
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g grüne Bohnen
Salz
1 rote Paprikaschote
150 g Champignons
Zitronen
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 grüne Peperoni
1 Bund Basilikum
125 ml Likör (Amatillo)
200 g geriebener Hartkäse (spanischer Hartkäse)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen putzen, waschen und in gesalzenem Wasser ca. 4 Minuten blanchieren. In einem Sieb abtropfen lassen.

2

Die Paprikaschote putzen, waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Die Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Zitrone auspressen und die Champignons damit beträufeln. 

3

Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Peperoni putzen, waschen, aufschlitzen, die Kerne und die Trennwände entfernen und die Peperoni in Streifen schneiden. Das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blättchen in Streifen schneiden.

4

Das ganze Gemüse mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in eine Schüssel geben und mit dem Amatillo übergießen. Alles ca. 1 Stunde ziehen lassen.

5

Das Gemüse abtropfen lassen, in die Raclettepfännchen geben und den Käse darüber verteilen. Das Gemüse unter dem Raclettegrill ca. 8 Minuten gratinieren. Das Ganze mit Basilikum garniert servieren.