Spareribs mit Marinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spareribs mit MarinadeDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Spareribs mit Marinade

Rezept: Spareribs mit Marinade
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Rippchen waschen, trocken tupfen und nach etwa allen 4 Rippen teilen.
2
Die Zwiebel abziehen und grob würfeln. Zucker in einem großen Topf hell karamellisieren lassen, mit 1 Schuss Essig ablöschen. Etwas einkochen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Den Weißwein, den restlichen Apfelessig und 1 l Wasser dazugießen. Anis, Lorbeer, Pfeffer- und Senfkörner sowie Zwiebeln zugeben. Die Rippen in den Topf geben und ca. 40 Minuten simmern lassen.
3
Währenddessen die Orangenmarmelade in einem kleinen Topf mit 2 EL Wasser glatt rühren. Etwas einkochen lassen und durch ein Sieb passieren. Mit Ketchup, Chilisauce und Öl verrühren, mit Sojasauce abschmecken.
4
Die Rippchen aus dem Sud nehmen, auskühlen lassen, in einzelnde Rippchen teilen und mit der Marinade einstreichen. Abgedeckt über Nacht marinieren.
5
Denn Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
6
Die Rippchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in ca. 30 Minuten fertig backen. Sofort servieren.