Spareribs vom Grill mit Barbecue-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spareribs vom Grill mit Barbecue-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Spareribs vom Grill mit Barbecue-Soße

Rezept: Spareribs vom Grill mit Barbecue-Soße
55 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die BBQ-Sauce
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
2 Zwiebeln fein gehackt
180 g Tomatenmark
4 EL Apfelessig
100 ml Weißwein
1 TL mittelscharfer Senf
100 ml Worcestersauce
4 EL flüssiger Honig
2 gehackte Knoblauchzehen
1 ½ kg Spareribs
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die BBQ-Sauce das Öl in einer Kasserolle erhitzen und die Zwiebeln darin bei mildester Hitze 3-4 Minuten sanft und hell andünsten. Das Tomatenmark und den Essig angießen, zum Kochen bringen und ca. 2 Minuten unter Rühren kochen lassen. Dann den Weißwein, den Senf, die Worcestershire-Sauce, den Honig und den Knoblauch hinzufügen und untermischen. Die Hitze auf ein Minimum reduzieren und ca. 15 Minuten einköcheln lassen. Immer wieder umrühren, dann in eine Schale geben und abkühlen lassen.
2
Die Spareribs kräftig salzen und pfeffern, mit ca. der Hälfte der Sauce bestreichen und ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren. In der Zwischenzeit den Holzkohlegrill vorbereiten. Das Fleisch auf den heißen Grill legen und und auf jeder Seite 10 Minuten grillen. Eventuell noch einige Minuten länger grillen. Die restliche BBQ-Sauce zu den Spareribs reichen.