Spargel-Frittata Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel-FrittataDurchschnittliche Bewertung: 41522

Spargel-Frittata

Spargel-Frittata
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Eier
350 g grüner Spargel
100 ml Milch
4 EL frisch geriebener Parmesan
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
250 g Kirschtomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Spargel waschen und eventuell die holzigen Enden abschneiden, dann in kochendem Salzwasser ca. 15 Min. blanchieren. Abtropfen lassen.
2
Den Spargel etwas abkühlen lassen, dann in kleine Stücke schneiden. Einige Spargel nur in 4 Teile schneiden.
3
Die Eier verschlagen, mit Milch und Parmesan mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den klein gestückelten Spargel und die größeren Spargelstücke unterrühren. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und aus der Hälfte der Eier-Spargel-Masse ein Omelett backen. Zuerst eine Hälfte goldbraun stocken lassen, dann das halbfertige Omelett auf einen Teller gleiten lassen zurück in die Pfanne geben und die andere Seite goldbraun backen. Mit der zweiten Hälfte der Eier-Spargel-Masse genauso verfahren. Kirschtomaten waschen, trocknen und halbieren. Die Kirschtomatenhälften dekorativ auf den Omeletts anrichten und sofort servieren.