Spargel in Orangen-Hollandaise Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel in Orangen-HollandaiseDurchschnittliche Bewertung: 5155

Spargel in Orangen-Hollandaise

Rezept: Spargel in Orangen-Hollandaise
1 Std. 5 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg weißwe Spargel
Jodsalz
1 Prise Zucker
200 g Butter
3 EL frischgepreßter Orangensaft
3 Eigelbe
weißer Pfeffer
Jetzt kaufen!2 EL fein gehobelte Haselnusskerne
Kerbel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel schälen und die unteren, eventuell holzigen Enden abschneiden. Ca. 1,5 Liter Wasser, Salz, Zucker und 1 TL Butter in einem großen Topf erhitzen, Spargel darin zugedeckt 15 bis 20 Minuten knackig garen.

2

Übrige Butter zerlassen. Orangensaft und Eigelb in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad verquirlen. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer dicklichen Creme aufschlagen.

3

Flüssige Butter zuerst teelöffelweise, dann in dünnem Strahl zugießen und weiterschlagen, bis die Sauce dickcremig wird. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

4

Nußblättchen in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett rösten bis sie zu duften beginnen. Kerbelblättchen abbrausen, von den Stielen zupfen. Spargel abtropfen lassen, mit der Hollandaise, Kerbel und Nussblättchen auf Tellern anrichten, sofort servieren.

Schlagwörter