Spargel in Schinken mit Ei-Tatar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel in Schinken mit Ei-TatarDurchschnittliche Bewertung: 41528

Spargel in Schinken mit Ei-Tatar

Rezept: Spargel in Schinken mit Ei-Tatar
360
kcal
Brennwert
1 Std. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1,2 kg weißer Spargel
Salz
1 EL Zucker (20 g)
7 Eier
100 g gemischter Blattsalat (z. B. Kopfsalat, Spinat)
½ Beet Kresse
1 EL weißer Balsamessig
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Pfeffer
2 Kirschtomaten
30 g Joghurtbutter
Zitronen
mittelscharfer Senf
100 ml Gemüsefond (Glas)
150 g Joghurt (1,5 % Fett) (zimmerwarm)
weißer Pfeffer
8 Scheiben (dünn) Kochschinken (à 20 g)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel schälen, Enden entfernen. In reichlich Wasser mit 1 TL Salz und Zucker in 20 Minuten garkochen.

2

4 Eier anpiksen und in kochendem Wasser in 9–10 Minuten hartkochen.

3

Salat waschen, in Stücke zupfen. Kresse vom Beet schneiden. Mit Salat, Essig, Öl, Salz und Pfeffer mischen. Tomaten waschen, halbieren.

4

Eier abgießen, abschrecken, pellen. Eigelbe, Eiweiße getrennt fein hacken.

5

Für die Sauce Butter schmelzen. Halbe Zitrone auspressen. Restliche Eier trennen, Eigelbe mit Senf und Gemüsefond über einem heißen Wasserbad hell und cremig schlagen.

6

Löffelweise Joghurt, dann Butter in dünnem Strahl unterschlagen. Mit 1–2 TL Zitronensaft, Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

7

Spargel aus dem Wasser heben, abtropfen lassen. In 8 Portionen teilen. Mit je 1 Scheibe Schinken umwickeln.

8

Je 2 Spargelbündel auf 4 vorgewärmten Teller mit Sauce geben. Ei-Tatar und Salat daneben anrichten und mit je 1 Tomatenhälfte garnieren.