Spargel-Kerbel-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel-Kerbel-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 41527

Spargel-Kerbel-Suppe

Spargel-Kerbel-Suppe
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tatar mit 2 EL Joghurtbutter, 1 Eigelb, Semmelbrösel und Petersilie zu einer geschmeidigen Masse verkneten und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Masse Klößchen formen.

2

Spargel schälen, die Enden abschneiden, den Spargel waschen, abtropfen lassen, in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Suppengrün und Frühlingszwiebel putzen, waschen, in feine Streifen schneiden.

3

3 EL Joghurtbutter zerlassen, Suppengrün- und Zwiebelstreifen darin leicht andünsten. Die Fleischbrühe hinzugießen, zum Kochen bringen. Die Spargelstückchen darin zum Kochen bringen, nach etwa 10 Minuten die Champignons und die Klößchen dazugeben.

4

Etwa 5 Minuten bei schwacher Hitze mit kochen lassen. Crème legere unterrühren, Kerbel über die Suppe geben. Dazu passt Toast und Butter.