Spargel-Krabben-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel-Krabben-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Spargel-Krabben-Suppe

Spargel-Krabben-Suppe
100
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Hühnerbrühe aufkochen lassen. Inzwischen den Spargel waschen und halbieren. Spargel in der kochenden Brühe etwa 5 Minuten garen, herausnehmen und beiseite stellen.

2

Bei den Krabben den Darm entfernen. Die Krabben waschen und abtrocknen. Die Schalotten schälen und fein hacken.

3

Das Öl in einem Wok erhitzen, Schalotten darin 2 Minuten andünsten. Spargel, Krabben und die Brühe dazugeben. Suppe 3 Minuten kochen lassen.

4

Wok vom Herd nehmen. Maismehl mit etwas Wasser zu einer glatten Paste verrühren, zur Suppe geben und damit verrühren.

5

Suppe wieder erhitzen und so lange kochen lassen bis sie etwas eingedickt ist. Die Fischsauce unterrühren, salzen und pfeffern.

6

Das Ei verquirlen und dazugeben. Ei in der Suppe kräftig verrühren, damit es Fäden zieht. Mit Schnittlauch bestreut servieren.