Spargel mit Butter und Salbei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel mit Butter und SalbeiDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Spargel mit Butter und Salbei

Spargel mit Butter und Salbei
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen als Vorspeise
2 Bund grüner Spargel
3 EL Butter
10 Salbeiblätter
2 EL Semmelbrösel
Parmesan (nach belieben)
Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden. Wenn die Stangen sehr dick sind oder ein wenig holzig wirken, mit einem Sparschäler schälen. In einer großen Pfanne die Butter bei mittlerer Temperatur erhitzen. Den Spargel 7-8 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, damit alle Stangen gleichmäßig garen.

2

In den letzten 2-3 Minuten den Salbei dazugeben. Den Spargel mit den Semmelbröseln bestreuen. Falls nötig noch etwas Butter hinzufügen. Den Pfanneninhalt auf Teller verteilen, mit Salz würzen. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen und mit Zitronensaft beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Eine klassische Methode, um Spargelgerichten eine interessante, knusprige Konsistenz zu verleihen, besteht darin, die Oberfläche mit Semmelbröseln zu bestreuen. Statt Salbei passt auch Petersilie sehr gut .Nach Belieben zum Schluss Parmesan dazugeben.