Spargel mit Eier-Schnittlauch-Marinade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel mit Eier-Schnittlauch-MarinadeDurchschnittliche Bewertung: 41522

Spargel mit Eier-Schnittlauch-Marinade

Spargel mit Eier-Schnittlauch-Marinade
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg weißer Spargel
1 unbehandelte Zitrone
1 EL Zucker
1 EL Butter
Salz
2 Eier
¼ Bund Schnittlauch
2 Schalotten
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
weißer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in kochendes, mit einer halbierter Zitrone, Zucker und Butter, Salzwasser legen. Zugedeckt bei geringer Hitze ca. 20 Minuten simmern lassen. Zwischenzeitlich die Eier in kochendem Wasser 8 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken, pellen und klein hacken.

2
Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Die Schalotten abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl glasig schwitzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Mit den Eiern, dem Schnittlauch, dem Öl und dem Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Den Spargel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit der Eier-Schnittlauch-Vinaigrette beträufelt servieren. Nach Belieben Baguette dazu reichen.