Spargel mit Jakobsmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel mit JakobsmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Spargel mit Jakobsmuscheln

Spargel mit Jakobsmuscheln

Spargel mit Jakobsmuscheln - Diese Pasta passt toll in ein edles Menü.

520
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Handvoll Kerbel (ca. 30 g)
4 Stiele Petersilie
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Eier
Salz
250 g Mehl
500 g weißer Spargel
1 TL Zucker (5 g)
1 TL Butter (10 g)
200 ml trockener Weißwein
150 ml Sojacreme
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
8 Jakobsmuscheln (küchenfertig)
2 EL Sonnenblumenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Nudeln Kerbel und Petersilie waschen, trockentupfen, Blätter abzupfen und, bis auf einige Kerbelblätter, mit Olivenöl und Eiern fein pürieren. Mit 1 TL Salz, Mehl und etwas Wasser zu einem festen Nudelteig verkneten. In Folie gewickelt 20 Minuten kühlen.

2

Inzwischen Spargel schälen, holzige Enden abschneiden und Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden. Schalen in einem Topf mit Wasser bedeckt mit Zucker, 1 TL Salz und Butter 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen, Fond auffangen. Zurück in den Topf geben. Spargel darin in 15–20 Minuten garköcheln lassen. Aus dem Fond heben und abtropfen lassen.

3

Für die Sauce 200 ml Fond abnehmen und mit Wein in einen Topf geben. Durch starkes Aufkochen auf ca. die Hälfte reduzieren. Sojacreme zugießen, mit Salz und frisch abgeriebenem Muskat würzen.

4

Nudelteig dünn ausrollen. Mit einem Teigrädchen Quadrate von 10 cm Länge schneiden. In kochendem Salzwasser in 3–4 Minuten bissfest garen.

5

Inzwischen Muscheln unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Muscheln darin von jeder Seite bei starker Hitze in 2 Minuten goldbraun braten und salzen.

6

Nudeln aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und abwechselnd mit den Spargelstücken auf 4 Teller schichten.

7

Sauce schaumig aufmixen und über die Nudeln träufeln. Jakobsmuscheln daraufsetzen und mit Kerbelblättchen garnieren.