Spargel mit Kräuterpanande Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel mit KräuterpanandeDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Spargel mit Kräuterpanande

Spargel mit Kräuterpanande
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Bund Spargel
1 EL Butter
1 EL Zucker
50 g Semmelbrösel
2 Eier
50 g Mehl
2 EL gehackte Petersilie
2 EL gehackter Majoran
2 EL gehackter Thymian
4 Tomaten
1 gehackte Schalotte
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 EL Rotwein
1 EL Honig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Butter zum Braten
2 EL gehackter Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spargel schälen und in kochendes Salzwasser mit Zucker und 1 EL Butter legen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Min. ziehen lassen.
2
Die Tomaten heiß überbrühen, schälen und in Stücke schneiden.
3
Die Schalottenwürfel in Olivenöl und Honig anschwitzen, Tomaten zugeben und mit Rotwein ablöschen. Leicht einköcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken.
4
Den abgekühlten Spargel in Mehl wenden und durch die verquirlten Eier ziehen. Die gehackten Kräuter mit den Bröseln vermengen und die Spargelstangen damit panieren. In heißer Butter ausbacken, dann auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.
5
Zusammen mit der Tomatensoße servieren.