Spargel mit Pfannkuchenstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel mit PfannkuchenstreifenDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Spargel mit Pfannkuchenstreifen

Spargel mit Pfannkuchenstreifen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg frischen Spargel
Salzwasser
1 Prise Zucker
Für die Pfannkuchen
3 Eier
250 ml Milch (1,5 % Fett)
100 g Weizenmehl
Salz
1 Prise Muskat
1 Bund Petersilie
80 g Butter
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst den Spargel dünn schälen und die Enden abschneiden.

2

Dann Salzwasser mit dem Zucker erhitzen und den Spargel darin bissfest garen.

3

In der Zwischenzeit die Eier mit der Vollmilch in einer Rührschüssel aufschlagen.

4

Das gesiebte Mehl dazugeben und zu einer glatten Masse verrühren, mit Salz und Muskat würzen.

5

Die verlese, gewaschene und feingehackte Petersilie untermischen.

6

Anschließend  die Butter mit einigen Tropfen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und portionsweise dünne Pfannkuchen ausbacken. Die Pfannkuchen in dünne Streifen schneiden und in der Pfanne mit etwas Butter anrösten.

7

Den Spargel dekorativ auf heißen Tellern anrichten, die Pfannkuchenstreifen auf den Spargel legen, das Ganze ausgarnieren und servieren.