Spargel mit Schinken im Blätterteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel mit Schinken im BlätterteigDurchschnittliche Bewertung: 3.81532

Spargel mit Schinken im Blätterteig

Spargel mit Schinken im Blätterteig
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
32 Stangen weißer Spargel
Salz
Zucker
450 g Blätterteig TK
Mehl für die Arbeitsfläche
8 Scheiben gekochter Schinken
50 g zerlassene Butter zum Beträufeln
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in kochendem Salzwasser mit einer Prise Zucker ca. 15 Minuten garen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
2
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3
Den Blätterteig auftauen lassen und auf bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen. Zu 8 Streifen (á ca. 10x15 cm) schneiden. Je 4 Stangen Spargel in eine Schinkenscheibe Wickeln, der Länge nach auf einen Blätterteigstreifen legen und einrollen. Die Enden leicht zusammendrücken und die Päckchen mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Päckchen mit zerlassener Butter beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, auf Teller anrichten und mit Petersilie garniert servieren.