Spargel mit Schinkenwürfeln und luftiger Sahnesoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel mit Schinkenwürfeln und luftiger SahnesoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Spargel mit Schinkenwürfeln und luftiger Sahnesoße

Rezept: Spargel mit Schinkenwürfeln und luftiger Sahnesoße
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen Gläser, á 200 ml
8 Stangen weißer Spargel
Salz
100 g Räucherschinken
1 EL Butter
2 Knoblauchzehen
1 EL Mehl
150 ml Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 TL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel schälen, auf 14 cm kürzen und im kochendem Salzwasser 10-15 Minuten garen. Inzwischen den Schinken in sehr feine kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne die Butter zerlassen und den Schinken knusprig anbraten. Herausnehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

2

Den Knoblauch abziehen, ebenfalls fein würfeln und in der Pfanne 1-2 Minuten anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und mit 250 ml von dem Spargelfond ablöschen. 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, die Sahne zugießen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken.

3

Mit Hilfe eines Stabmixers die Sauce aufschäumen und in 4 Gläser füllen. Je 2 Spargelstangen darin verteilen und mit den Schinkenwürfeln bestreut servieren.