Spargel mit Zitronenstreuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel mit ZitronenstreuselnDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Spargel mit Zitronenstreuseln

Spargel mit Zitronenstreuseln
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g frischer grüner Spargel
50 g Butter
50 g Vollkorntoast ohne Kruste
Zitronenabrieb einer unbehandelten Zitrone
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL Zitronensaft zum Betäufeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel in kaltem Wasserwaschen, dann jede Stange einzeln in beide Hände nehmen und biegen, bis das holzige Ende abbricht. Die Spargelstangen in einen Dämpftopf legen und über siedendem Wasser 5 - 6 Minuten dämpfen, bis sie sich weich anfühlen (mit einem Stäbchen prüfen). Nicht übergaren!

2

Während der Spargel gart, 25 Gramm Butter in einer mittelgroßen Pfanne zerlassen. Wenn sie schaumig ist, die Brösel unter ständigem Rühren zufügen und rösten, bis sie gleichmäßig braun und kross sind. Die Brösel auf einen Teller schütten, Zitronenschale zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Pfanne wieder auf den Herd stellen und die übrige Butter hineingeben. Sobald sie schaumig ist, den gekochten Spargel zugeben und wenden, bis er mit Butter überzogen ist.

4

Mit dem Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Den Spargel auf vorgewärmten Tellern verteilen und mit Bröseln bestreuen. Sofort servieren