Spargel-Reis-Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel-Reis-SalatDurchschnittliche Bewertung: 41525

Spargel-Reis-Salat

mit Mais

Spargel-Reis-Salat
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Frühlingszwiebeln
1 rote Paprikaschote
12 grüne Stangen Spargel
Salz
100 g Maiskörner (aus der Dose)
Saft von 1 Zitronen
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
400 g Langkornreis (gegart)
1 unbehandelte Zitrone
Basilikumblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Paprikaschote der Länge nach halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.

2

Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und holzige Enden kürzen. Die Spargelstangen in etwa 4 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten garen. Nach 6 Minuten Garzeit die Paprikawürfel hinzufügen und mit garen. Das Gemüse in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Mais in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

3

Für die Marinade den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren, nach und nach das Olivenöl unterschlagen. Den Reis mit den Frühlingszwiebelringen, den Paprikawürfeln, den Spargelstücken und dem Mais vermischen. Die Marinade unterrühren und den Salat nochmals abschmecken.

4

Die Zitrone heiß waschen, trockenreiben und in Spalten schneiden. Zum Servieren den Reissalat auf Tellern anrichten und mit Zitronenspalten und Basilikumblättern garnieren.

 

Schlagwörter