Spargel-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Spargel-Risotto

Spargel-Risotto
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Spargel (grün und weiß gemischt)
800 ml Gemüsefond (a. d. Glas)
60 g Butter
Zucker
1 Zwiebel
Risottoreis kaufen250 g Risottoreis
50 ml Schlagsahne
50 g Parmesan (geraspelt)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum (gehackt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel waschen und schälen. Die Schalen zusammen mit dem Gemüsefond, 10 g Butter und 1 TI Zucker etwa 15 Minuten kochen. In zwischen den Spargel schräg in Scheiben schneiden.

2

Spargelfond durch ein Sieb gießen. den Spargel 5 Minuten in der Brühe kochen. Spargel herausheben und zur Seite stellen. Fond mit heißem Wasser auf 3/4 I Flüssigkeit auffüllen und heiß halten.

3

Zwiebel pellen, würfeln und in der restlichen Butter andünsten. Reis dazugeben und ebenfalls andünsten. Den heißen Fond nach und nach angießen, bis die Flüssigkeit verbraucht und der Reis ausgequollen ist.

4

Die Sahne halbsteif schlagen und zusammen mit der Hälfte des Parmesans unter den Risotto heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Spargel unterheben, mit restlichem Parmesan und Basilikum bestreut servieren.