Spargel-Schinken-Röllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel-Schinken-RöllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Spargel-Schinken-Röllchen

mit Käse überbacken

Rezept: Spargel-Schinken-Röllchen
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
12 Stangen weißer Spargel
Salz
1 Prise Zucker
4 Scheiben gekochter Schinken
100 g Crème fraîche mit Kräutern
Butter für die Form
3 Tomaten
Pfeffer
200 g geriebener Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Dann die Spargelstangen in Salzwasser mit dem Zucker bissfest kochen, abschütten und gut abtropfen lassen.

2

Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen. Unterdessen die Schinkenscheiben von einer Seite mit Crème fraîche bestreichen. Jeweils 3 Stangen Spargel in eine Schinkenscheibe einrollen und in eine gefettete Auflaufform legen.

3

Tomaten waschen, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden. Tomatenscheiben auf die Röllchen legen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und mit dem geriebenem Käse bestreuen. Anschließend im vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten überbacken.

Zusätzlicher Tipp

Für die Spargelröllchen können Sie natürlich auch grünen Spargel oder Spargel aus dem Glas verwenden.