Spargelauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Spargelauflauf

Spargelauflauf
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 5 Portionen
1 kg weißer Spargel (geschält, holzige Enden entfernt)
2 Schalotten (fein gewürfelt)
75 g Butter
100 ml Weißwein
3 Scheiben Zitronen
600 g Toastbrot (am bestem am Stück)
2 Eier
3 Eigelbe
100 ml Milch
125 ml Rahm
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss
100 g geriebener Bergkäse
3 EL fein geschnittener Schnittlauch
150 g gekochter Schinken (fein gewürfelt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spargelschalen in ein Tuch geben und den Saft in eine Schüssel pressen. Die Schalotten in einer weiten Pfanne in der zerlassenen Butter andünsten. Die Spargelstangen und den ausgepressten Spargelsaft beifügen. Den Wein hinzugießen und die Zitronenscheiben auf den Spargel legen. Den Spargel zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 12 Minuten garen.

2

Inzwischen den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Das Toastbrot in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden (bei bereits geschnittenem Toastbrot jeweils 2 Scheiben aufeinanderlegen), entrinden und dicht nebeneinander in ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Backblech legen. Mit dem Spargelkochfond beträufeln und die Spargelstangen auf die getränkten Brotscheiben legen.

3

Eier, Eigelbe, Milch und Rahm miteinander verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Käse und Schnittlauch darunterrühren. Den Guss gleichmäßig über die Spargelstangen gießen. Die Schinkenwürfel darauf verteilen. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen.