Spargelauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelauflaufDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Spargelauflauf

Rezept: Spargelauflauf
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Stangenspargel (nicht zu dick)
Béchamelsauce
3 Brötchen
150 g Butter (ca.)
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Guter, frischer Stangenspargel wird geputzt und gewaschen, in Bündel zusammengeschnürt und in siedendem, gesalzenem Wasser 15 bis 20 Minuten gekocht. Sodann nimmt man ihn heraus und legt ihn zum Abtropfen auf ein Sieb.

2

Inzwischen hat man eine kräftige Bechamelsauce bereitet und dicklich eingekocht; mit dieser Sauce bestreicht man den Boden einer feuerfesten Schüssel, legt dann eine Schicht Spargel darauf, die man wieder mit Sauce bedeckt, und fährt so abwechselnd fort, bis beides verbraucht ist.

3

Die oberste Schicht Spargel wird mit feingeriebenem Semmelmehl bestreut und mit hellbraun gemachter Butter beträufelt. Man stellt die Schüssel in den Ofen, wobei sie mehr Ober- als Unterhitze erhalten muß. Der Spargel wird dabei bald von einer bräunlichen Kruste überzogen.