Spargelcocktail "Schwetzingen" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargelcocktail "Schwetzingen"Durchschnittliche Bewertung: 3.71522

Spargelcocktail "Schwetzingen"

Spargelcocktail "Schwetzingen"
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
16 Stangen Spargel (frisch, gekocht, kalt oder aus der Dose)
80 g magerer gekochter Spargel
4 Scheiben Ananas (am besten frische Frucht)
Salz
Madeira
Zitronensaft
8 Salbeiblätter
4 Tomaten (in Streifen geschnitten)
1 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
Cocktailsauce
8 EL Mayonnaise
4 EL dicke saure Sahne
4 EL alter Madeira
1 Prise edelsüßer Paprika
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Spargel in 3 cm kurze Stücke schneiden, Köpfe aufheben zum Schmücken.

Dann die Ananas in feine Streifen schneiden.

Für die Cocktailsauce in einer kleinen Schüssel Mayonnaise und Sahne zusammenrühren, dann alten Madeira und Paprika dazumischen.

2

In breite Glasschalen die Salatblätter verteilen, darauf die Spargelstücke, die Schinkenstreifen und die Ananasstreifen streuen.

Das Ganze mit etwas Salz, Zitronensaft und Madeira würzen und die Cocktailsauce darüber verteilen.

3

Garnieren: Auf jedes gefüllte Glas 4 Spargelköpfe legen, mit einem Strich Cocktailsauce überziehen und einen Tomatenstreifen quer darüberlegen. Mit etwas Schnittlauch bestreuen.