Spargelcreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelcremeDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Spargelcreme

Rezept: Spargelcreme
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
2 kg Spargel , dicke Stangen, geschält
15 g Butter
30 cl Milch , gekocht
Eiercreme
2 Eier (Größe M)
1 Eigelb
15 cl Sahne
Brunnenkresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Höhe einer 90 cl fassenden Form ausmessen und 30 Spargelstangen genau auf diese Länge schneiden.
Die restlichen Stücke dieser Spargelstangen in kleine, erbsengroße Würfel schneiden.
Die langen  Spargelstangen mit der Butter in kochendes Salzwasser geben und in 4 bis 5 Minuten bei starker Hitze nicht ganz gar kochen.
Herausnehmen, abtropfen und abkühlen lassen.
In demselben Wasser die Spargelwürfel kochen, abtropfen und abkühlen lassen. Die Garflüssigkeit beiseite stellen.
Die übriggebliebenen Spargelstangen raspeln, mit der Spargelflüssigkeit und der abgekochten Milch vermischen und 30 Minuten kochen lassen. 
Die Flüssigkeit durch ein Sieb geben und kühlen.

2

Für die Eiercreme die Eier und das Eigelb in einer Schüssel verrühren.
Die Spargelflüssigkeit dazugeben und alles durch ein Sieb passieren.Den Schaum abschöpfen. 
Die Form mit Butter ausstreichen, den Boden mit den Spargelwürfeln belegen und die Wände mit den aufrecht stehenden Spargelstangen - mit der Spitze nach unten - auskleiden, so dass die Spitzen nach dem Stürzen der Form nach oben zeigen
(Die Spargelstangen sollten so dicht beieinanderstehen, daß sie sich in der Form gerade berühren).

3

Die Sahne mit der Eiercreme vermischen und in die Form gießen.
Im vorgeheizten Backofen im Wasserbad bei 150° C (Gasherd Stufe 1) etwa 40 bis 50 Minuten backen.
Stürzen, bevor die Butter fest wird.
Abschließend mit Brunnenkresse garnieren und gut gekühlt servieren.