Spargelcremesuppe Klassiker Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Spargelcremesuppe – smarterDurchschnittliche Bewertung: 3.81569
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spargelcremesuppe – smarter

mit Petersilienöl

Rezept: Spargelcremesuppe – smarter

Spargelcremesuppe – smarter - Klassiker mit dem weißen Edelgemüse – raffiniert verfeinert

160
Kalorien
35 min
Zubereitung
55 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (69 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Zitrone
½ Bund glatte Petersilie (ca. 25 g)
2 EL klassische Gemüsebrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
750 g weißer Spargel
1 Prise Zucker
2 Eier
100 ml Sojacreme
Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Sparschäler, 1 Arbeitsbrett, 2 Töpfe, 1 Teelöffel, 1 großes Sieb, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Schaumkelle, 1 Schneebesen, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

Spargelcremesuppe – smarter: Zubereitungsschritt 1
1

Für das Petersilienöl die halbe Zitrone auspressen. Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

Spargelcremesuppe – smarter: Zubereitungsschritt 2
2

Petersilie mit Gemüsebrühe, Öl, etwas Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Stabmixer fein pürieren. Petersilienöl mit 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken und zugedeckt beiseitestellen.

Spargelcremesuppe – smarter: Zubereitungsschritt 3
3

Für die Suppe den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden.

Spargelcremesuppe – smarter: Zubereitungsschritt 4
4

Spargelschalen und -enden mit 1 l Wasser, ½ TL Salz und 1 Prise Zucker in einen Topf geben, zum Kochen bringen und zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten kochen lassen.

Spargelcremesuppe – smarter: Zubereitungsschritt 5
5

Inzwischen die Spargelspitzen 3-4 cm lang abschneiden und die Stangen in etwa 2 cm lange Stücke schneiden.

Spargelcremesuppe – smarter: Zubereitungsschritt 6
6

Spargelsud durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen und erneut aufkochen. Spargelspitzen darin in etwa 3 Minuten bissfest garen. Herausheben und beiseitestellen. Spargelstücke in den Sud geben und zugedeckt 15 Minuten garen.

Spargelcremesuppe – smarter: Zubereitungsschritt 7
7

Spargelsud wieder durch ein Sieb in den anderen Topf gießen. 700 ml Sud abmessen und in einem hohen Gefäß mit den Spargelstücken fein pürieren. In den Topf zurückgeben und aufkochen lassen.

Spargelcremesuppe – smarter: Zubereitungsschritt 8
8

Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden). Sojacreme und Eigelbe verquirlen.

Spargelcremesuppe – smarter: Zubereitungsschritt 9
9

Spargelsuppe vom Herd nehmen, die Eiermischung darunterrühren. Suppe unter Rühren nochmals erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.

Spargelcremesuppe – smarter: Zubereitungsschritt 10
10

Die Spargelspitzen in die Suppe geben und heiß werden lassen. Spargelcremesuppe in tiefen Tellern oder Suppentassen anrichten und das Petersilienöl darüberträufeln.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers Queen Omega And The Galactic Teens
Mal statt Spargel, Schwarzwurzel verwenden. ;)