Spargelcrêpes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelcrêpesDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Spargelcrêpes

Mit Hollandaise

Spargelcrêpes
488
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
750 g weißer Spargel
Salz
1 TL Zucker
60 g Mehl
2 Eier
150 ml Milch (1,5 % Fett)
Bei Amazon kaufen4 TL Rapsöl
1 Beutel Knorr Feinschmecker Sauce Hollandaise
30 g geraspelter Käse (30% Fett i.Tr.)
125 g Lachsschinken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel in kochendem Wasser mit wenig Salz und Zucker in 15-20 Minuten biss fest garen. Den Spargel abgießen und abtropfen lassen, dabei das Kochwasser auffangen.

2

Mehl, Eier und Milch zu einem glatten Teig verrühren, mit wenig Salz würzen und 10 Minuten quellen lassen.

3

Nacheinander in je 1 TL Rapsöl 4 kleine Crepes ausbacken. Spargelstangen auf die Crepes verteilen, aufrollen und in eine flache Auflaufform legen.

4

1/4 I (250 ml) Spargelkochwasser abmessen, Sauce Hollandaise einrühren, unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 2 Minuten kochen.

5

Die Sauce über die Spargelcrepes gießen und mit dem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 175 °C) etwa 15 Minuten überbacken. Mit dem Schinken servieren.

Zusätzlicher Tipp

Variante: 1 Bund grob gehackte Petersilie in die Sauce geben und mit dem Stabmixer fein pürieren.

Spargel optimal kochen: Die Stangen gebündelt stehend kochen. Weil sie unten dicker sind, benötigen sie dort intensive Hitze. Die Köpfe garen sanft im Dampf.