Spargelcrêpes mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargelcrêpes mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.71530

Spargelcrêpes mit Garnelen

Spargelcrêpes mit Garnelen
468
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 ml Milch
150 g Butter
100 g Weizenmehl
Hier kaufen bei Amazon20 g Buchweizenmehl
2 Eier
Salz
Pfeffer
12 weiße Spargelstangen
300 g gekochte Garnelen
1 EL Öl
4 EL frisch geschnittener Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch und 50 g Butter in einem Topf erwärmen. Vom Herd nehmen, Eier und Mehl einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Teig 30 Minuten kühl stellen.

2

Den Spargel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen mit wenig Wasser garen. Spargel in 3 cm lange Stücke schneiden und mit den Garnelen mischen.

3

Öl in einer Pfanne erhitzen, aus dem Teig dünne Crepes backen und warm stellen.

4

Restliche Butter schmelzen und leicht braun werden lassen. Die Spargel-Garnelen-Masse auf die Crepes verteilen. Darüber etwas flüssige Butter geben und die Crepes zusammenklappen. Mit Schnittlauch garniert servieren.