Spargelgericht nach Walliser Bäuerinnenart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargelgericht nach Walliser BäuerinnenartDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Spargelgericht nach Walliser Bäuerinnenart

Rezept: Spargelgericht nach Walliser Bäuerinnenart
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
750 g Spargel oder Spargelstücke
750 g Kartoffeln
Butter
80 g geriebener Walliser Käse
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel im Sud garen und in etwa 2- 3 cm große Stückchen schneiden. Die Kartoffeln schälen, in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser weich kochen.

2

Eine feuerfeste Form ausbuttern, lagenweise Kartoffeln, Spargelstückchen und etwas geriebenen Käse hineingeben, wobei die oberste Schicht Käse ist. Die einzelnen Lagen mit Salz und Pfeffer würzen. Den Auflauf zuletzt mit flüssiger Butter beträufeln und im heißen Ofen gratinieren.