Spargelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Spargelkuchen

mit Kohlrabi, Erbsen und Spinat

Spargelkuchen
45 min.
Zubereitung
2 h. 35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Mürbeteig
250 g Mehl
125 g Butter
1 Ei
Salz
Für den Belag
500 g weißer Spargel
Salz
1 kleiner Kohlrabi
100 g Erbsen (tiefgekühlt)
100 g junger Spinat
150 g Sahne
3 Eigelbe
Pfeffer aus der Mühle
2 Eiweiß
4 EL Schnittlauchröllchen
Außerdem
Butter für die Form
Mehl für die Arbeitsfläche
getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Mürbeteig Mehl auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Butter in Stücke schneiden und mit  Ei, 1 Prise Salz und 1 EL kaltem Wasser in die Mulde geben. Zutaten mit einem großen Messer durchhacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.

2

Für den Belag Spargel schälen und die Enden abschneiden. Die Stangen in 4 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser 10 Minuten garen. Spargel mit dem Schaumlöffel herausheben und auf einem Sieb abtropfen lassen. Kohlrabi putzen, schälen, halbieren und in fingerdicke Scheiben schneiden. Kohlrabi und Erbsen in Salzwasser 5 Minuten blanchieren, kalt abschrecken und ebenfalls gut abtropfen lassen. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern.

3

Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Springform mit Butter einfetten. Zwei Drittel des Teigs auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche in der Größe der Springform ausrollen. Den Teigboden in die Form legen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Aus dem restlichen Teig einen langen Streifen ausrollen und als Rand in die Form legen.Boden mit Pergamentpapier bedecken und die Form bis zum Teigrand mit Hülsenfrüchten auffüllen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 15 Minuten blindbacken. Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und den Boden etwas abkühlen lassen.

4

Spinat auf dem Teigboden verteilen und das restliche Gemüse darübergeben. Sahne mit den Eigelben verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Eiweiße steif schlagen und unterheben. Eiersahne auf dem Gemüse verteilen und den Kuchen im Ofen auf der mittleren Schiene 35 Minuten backen. Lauwarm abkühlen lassen und mit Schnittlauch bestreuen.