Spargelpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelpuddingDurchschnittliche Bewertung: 3.61522

Spargelpudding

mit frischen Kräutern

Rezept: Spargelpudding
608
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g weißer Spargel
Salz, Zucker und Pfeffer
Je 3 EL gehackte Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Estragon
200 g Crème fraîche
1 TL Zitronensaft
500 g Sahne
3 Eier
Zitronenschale
1 Kästchen Kresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel putzen und in etwa 1 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit etwas Zucker garen, abgießen und 500 ml Kochflüssigkeit aufbewahren.

2

Einige Spargelspitzen beiseite legen und den restlichen Spargel pürieren. Flüssigkeit reduzieren.

Kräuter mit Crème fraîche zum Kochsud geben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3

Sahne mit Eiern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen und das Spargelpüree untermischen.

Die Masse in eine gefettete Puddingform füllen, dabei einen etwa 4 cm hohen Rand frei lassen.

Deckel fetten und die Form verschließen. Im heißen Wasserbad etwa 50 Minuten garen.

4

Kresse waschen und auf einem Teller verteilen. Den Pudding darauf stürzen. Mit der Sauce überziehen und mit den Spargelspitzen garnieren.